Tavernentipps Rachoni und Skala Rachoniou

Kulinarische Empfehlungen auf Thassos und für Zuhause|recommendations our users

Moderator: gemibihi

Benutzeravatar
matthias/cgn
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 4331
Registriert: 24.07.2003, 15:55
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von matthias/cgn »

anjaaaaaaaaaaa - bei diesem sonnenuntergang wären zwei frauen zuviel gewesen :lol:

nein, wir waren auch erst später dort - hatte ja ganz frisch eröffnet.

das nächste mal nehmen wir dich mit. großes indianerehrenwort :smoke:

gruss
matthias
Schwester Anja
Thassos-Profi
Thassos-Profi
Beiträge: 691
Registriert: 12.05.2004, 14:14
Wohnort: Seevetal

Beitrag von Schwester Anja »

Ich merk mir das :-)))
{holidaycounter}
Benutzeravatar
Anita
Thassos-Kenner
Thassos-Kenner
Beiträge: 182
Registriert: 02.02.2004, 17:56
Wohnort: Bad Wildbad

Beitrag von Anita »

Update 2013:

Likos ist seeeeeeeeeehr gut, mit riesigen Portionen, die Garnelen kann ich nur empfehlen - eine Portion 13-14 Stück, nicht nur etwa 6 wie sonst üblich, die Kalamaria butterweich und so zart wie selten erlebt, das Tsatsiki traumhaft lecker, genau richtig! und die Platte mit frittiertem Gemüse ist ein Gedicht!
Und die Preise sind wie gewohnt sehr, sehr moderat, die Bedienung wie immer superfreundlich und die ganze Taverne sehr kinderfreundlich!

Bei Vickys waren wir heuer etwas enttäuscht, das Lamm war sehr zäh, die Bohnen dazu faserig, dazu alles eher fad gewürzt. Die Pommes nicht gar, und die Kalamaria waren - naja, also sie waren OKAY.
Die Bedienung natürlich wie immer sehr, sehr nett, die Aussicht wunderschön und der Sonnenuntergang romantisch :heart:

Bei Ploumis waren wir gar nicht, er hat seinen Grund und Boden jetzt komplett eingezäunt mit riesigem verschlossenem Tor, sodaß außerhalb seiner Öffnungszeiten kein Durchkommen zum Strand ist, wirkt nicht wirklich einladend.
Zum Essen dort kann ich also nichts sagen, obwohl er für uns sogar fußläufig zu erreichen gewesen wäre.
Schade, früher waren wir dort wirklich gerne, aber irgendwie wird er immer unsymphatischer, von Jahr zu Jahr. Und wenn man als Badegast am Strand schon so unfreundlich angeblökt wird (ich hab keine Ahnung was er eigentlich wollte, meine kleine Tochter hatte auf seinem Grund und Boden Pinienzapfen gesammelt, kann es echt sein daß ihn das gestört hat?) bekommt man nicht wirklich Lust dort essen zu gehen.

Ich wünsche allen einen wunderschönen Urlaub auf Thassos in 2013, für uns ist es leider, leider schon vorbei!

Liebe Grüße,
Anita
{holidaycounter}

Auf Thassos quasi "aufgewachsen", seit zartem Kindesalter jeden Sommer dort.

Bild
Evi
großer Thassos-Fan
großer Thassos-Fan
Beiträge: 90
Registriert: 01.03.2005, 12:13

Beitrag von Evi »

Hallo,

wir waren letztes Jahr im Juni in Rachoni, im Hotel Nefeli bei Katherina und Ihrer Familie.

Fast jeden Abend haben wir im Lycos gegessen und waren immer zufrieden. Preis/Leistung ist sensationell und das Personal ist nach wie vor toll!!

Wir freuen uns im Juni/Juli dort wieder fast jeden Abend zu verbringen, bei einem wunderschönen Sonnenuntergang!

LG Evi
{holidaycounter}
Reno
großer Thassos-Fan
großer Thassos-Fan
Beiträge: 50
Registriert: 16.12.2014, 16:41
Wohnort: D-86529 Schrobenhausen

Koloko keftedes

Beitrag von Reno »

das sind Gemüse Frikadellen 8Gemüsepflanzerl)
or. Ton süd
mein Motto - heute - hier - und jetzt
andy
Thassos-Fan
Thassos-Fan
Beiträge: 35
Registriert: 13.08.2004, 22:21
Wohnort: Oostmahorn
Kontaktdaten:

Beitrag von andy »

So, hier dann nochmal an richtiger Stelle: In Skala Rachoni gibt es einige gute Tavernen für jeden Geschmack. Taverne "LYKOS" ist sicherlich eine gute Adresse für Familien die es gut und preiswert mögen. Aus dem ehemaligen "Akrogiali" wurde nun an fast gleicher Stelle das "YIAMAS" und Vasilis bietet aus seiner modernen Küche gute Speisen zu vernünftigen Speisen. Besonders zu empfehlen ist allerdings "PEFKOSPILIA" kurz hinter dem Ortsausgang vor Pachis unterhalb der Straße direkt am Meer. Dort gibt es eine sehr reichliche Auswahl an Gerichten, die perfekt zubereitet und freundlich serviert werden. Der Sonnenuntergang ist gratis in Vollendung inklusive !
In Rachoni selbst wird man im "DROSSIA" und er den großen Platanen neben der Kirche von der guten Küche auch positiv überrascht und in der Saison ist Samstag traditioneller Musik und Tanzabend.
Zuletzt geändert von andy am 02.06.2018, 8:47, insgesamt 1-mal geändert.
{holidaycounter}
nisiotissa
Thassos-Fan
Thassos-Fan
Beiträge: 21
Registriert: 28.11.2014, 20:26

update august 2015

Beitrag von nisiotissa »

pefkospilia hat uns gefallen. gute küche, super platz am meer!
lykos sehr günstig, mäßige auswahl.. zweimal hat uns gereicht.
gorgona: die besten gefüllte kalamari der insel!
drosia: jazz- musik am freitagabend und voll wie die kantine einer mensa. haben wir kehrt gemacht.
vikys: sehr lecker!

leider spät entdeckt weil wir lauffaul waren:
Von den tavernen hat uns das yiamas am besten gefallen (obwohl ich nicht drauf stehe, wenn wir schon auf deutsch angesprochen werden) . ES hat eine super orginelle speisekarte, super essen, nett aufgemachte teller und war die einige taverna vor ort, die eine ordnungsgemäße quittung ausstellt und den von der eu verordneten aufdruck "der gast muss nur zahlen...." hat. Also wer jetzt noch nach thassos kommt: auf zum Yiamas und einen lieben Gruß an Vasilis! diese taverne hat es wirklich verdient dass man wiederkommt!
Ελλάδα στη καρδιά μου!
Evi
großer Thassos-Fan
großer Thassos-Fan
Beiträge: 90
Registriert: 01.03.2005, 12:13

Beitrag von Evi »

ee
{holidaycounter}
Evi
großer Thassos-Fan
großer Thassos-Fan
Beiträge: 90
Registriert: 01.03.2005, 12:13

Beitrag von Evi »

Ups sorry der PC hat sich verselbstständigt.

Yiamas - Vasilis und seine Frau (die Tochter von Olaga's Place) haben eine hervorragende Küche zu fairen Preisen und eine etwas ausgefallene Karte, sehr lecker.

Lykos - Giannis, der Klassiker, nach wie vor alles tiptop, Service, Preise, Qualität und immer lecker.

Porto Butterfly (neben der Apotheke, am Hafen) - Neueröffnung 2016, nette Taverne von Evangelina (Giannis Schwester) mit einer kleineren Karte. Toller Oktopus, die Holztische sind als Umrisskarte von Thassos geschnitzt (mit Ortsnamen, sieht toll aus). Sehr netter Service und tolle Küche.

LG Eva
{holidaycounter}
andy
Thassos-Fan
Thassos-Fan
Beiträge: 35
Registriert: 13.08.2004, 22:21
Wohnort: Oostmahorn
Kontaktdaten:

Tavernen in Skala Rachoni

Beitrag von andy »

Wie ich sehe, sollte man mal etwas aktuelles hier berichten. Es hat sich viel getan in dieser Ecke. Im Hafen von Skala Rachoni hat die Tochter von Babis und Thomai "LYKOS" ihr eigenes "PORTO BUTTERFLY" mit sehr nettem Ambiente eröffnet. Ihre jahrelange Erfahrung in Küche der Eltern und ihre freundliche Art sind sehr angenehm und der Sonnenuntergang im kleinen Hafen unter den Palmen ist einfach überwältigend!
Erfahrene Reisende, kennen noch das "Akrogiali" das später zum "YIAMAS" wurde. Vasilis ist inzwischen nach Rumänien ausgewandert und nun heißt es "YIAMAS-GORGONA" Eingeweihte können sich denken das man auch hier gut versorgt wird. Das "LYKOS" wird nun, nachdem Babis nicht mehr unter uns ist, von seinem Sohn Jannis traditionell gut bewirtschaftet. Hier ist man immer in guten Händen wenn man lecker und günstig speisen möchte!
{holidaycounter}
Antworten